Gästebuch

43 Responses to Gästebuch

  1. Ansas says:

    Hallo,
    bei mir ist der Strickrechner oft im Einsatz,und bei Kinder-und einfachen Herrenschnitten ist er wunderbar.
    Nur bei Damensachen muss ich nochmal mit dem Taschenrechner ran, um Brustkeile auszurechnen, wenn die vordere und die hintere Rückenlänge arg von einander abweichen – und bei Herrenschnitten mit Kugelbauch.

    Über eine Trennung von vorderer und hinterer Länge würde ich mich sehr freuen.
    Frühlingsgrüße aus dem sonnigen Norden!

  2. Christine Bogner says:

    Ich sager dazu nur:
    KEIN Stricken mehr ohne den Strickrechner. Ich stricke mit Strickmaschine und verlasse mich BLIND auf die Angaben – und sie stimmen IMMER.
    Anregung: Es wäre fein wenn es die Möglichkeit gäbe verschiedene Ausschnitt- bzw. Kragenlösungen individuell „planen“ könnte.
    Weiß schon ist sicher schwierig zu Progammieren, aber wünschen darf man ja…. :-)
    Ich bin jedenfalls ein großer FAN des Strickrechners!

  3. Christine Bogner says:

    .. und noch eine Anregung: Es wäre fein wenn wir eine Möglichkeit hätten Knopflöcher zu „planen“. Oder gibt es das vielleicht eh und ich hab es einfach noch nicht überzuckert?

    Liebe Grüße Christine

    • admin says:

      Hallo Christine

      Sobald Du entweder JACKE oder POLO Ausschnitt ausgewählt hast,
      kannst Du am unteren Rand der Angabenseite
      MIT KNÖPFEN auswählen.
      Es öffnet sich ein neues Fenster auf der rechten Seite…
      hier kannst Du Anzahl der Knöpfe, Knopflochabstände und Knoplochgrösse eingeben.
      Hast Du es gefunden ?

      Viele Grüsse
      Sabine

  4. Resch Patricia says:

    Guten Morgen!
    Ich möchte unbedingt zu der neuen Homepagegestalltung gratulieren!!! Habe als jahrelanger Strickrechnerfan nun wieder einmal hier vorbei geschaut und mich von so manchen neuen Beiträgen inspirieren lassen. Liebe Grüße, Patricia

  5. Diana says:

    Hallo Sabine,

    habe ich mit dem Strickrechner auch die Chance eine Jacke im Bolereostil zu stricken?

    LG Diana

    Hallo Diana
    Kannst Du mir bitte eine Zeichnung, Foto oder eine Internetadresse mailen…
    Es gibt Boleros mit unterschiedlichen Schnitten…
    quer … kurz mit normalem oder rundem Vorderteil … als Ärmelschal

    Viele Grüsse
    Sabine

  6. Christine says:

    Knopflöcher: ja danke hab ich gefunden und auch schon verwendet.

  7. Margarete says:

    Hallo Sabine,
    kann mit dem Strickrechner auch eine Baby srampelhose berechnet werden?

    Hallo Margarete

    Nein… es können nur Oberteile berechnet werden.

    Viele Grüsse
    Sabine

  8. Christine says:

    Hallo Sabine,
    ich bin ein großer Fan des Strickrechners! Trotzdem ein kleiner Verbesserungsvorschlag. Wenn ich einen z.B. Pulli unter einem eigenen Namen speichere und das Modell das ausdrucke scheint oben der Name der Grundanleitung auf (z.B. Damen SX, Schal……. Wäre es machbar, dass dort der von mir vergebene Name angedruckt wird?
    Liebe Grüße aus Wien

    Hallo nach Wien

    Der Name bzw. die Überschrift auf den Ausdruckseiten wird von der obersten Zeile der Angabenseite des Strickrechners übernommen.
    Wenn Du ganz oben ( bei: Damen XS Schal… ) in das Feld klickst und
    Deinen Namen eingibst, erscheint auch am Ausdruck Dein Name als Überschrift auf den Anleitungsseiten.

    Viele Grüsse
    Sabine

  9. Eva says:

    Hallo, jetzt kommt die „dunkle“ Jahreszeit und auch ich habe meine Nadeln und meine Maschine wieder hervorgeholt. Momentan versuche ich mich an Puppenkleidung für mein Enkelkind. Ja, auch so etwas funktioniert mit dem Strickrechner. Hat jemand damit schon mehr Erfahrung? Bis bald, Eva

    Hallo Eva
    hier wäre ein Raglanschnitt für 43 cm Puppe ( vom Scheitel bis zur Sohle )
    http://fully-fashioned.net/?page_id=159
    und hier die Bilder für Puppenmama’s Jacke und Puppenjacke
    http://fully-fashioned.net/?page_id=362

    Barbie Grösse geht auch…

    Viele Grüsse
    Sabine

  10. Christine says:

    Hallo,
    ich benutze den Strickrechner wirklich viel!!! :-) Darum auch immer wieder Fragen :-)
    1.) Dieses Mal betrifft es den Querpulli. Ich möchte (immer noch) einen Pulli mit Fledermausärmeln quer stricken. Lt. Anleitung wird dann VT und RT in einem Stück gestrickt. Gibt es eine Einstellmöglichkeit für VT und RT extra stricken?

    Liebe Grüße aus Wien
    Christine

    Hallo Christine

    Deine Frage verstehe ich nicht ganz.
    Beim Querpulli wird auf der Anleitung der untere VT und RT Teil extra gestrickt angegeben und wenn man komplett quer stricken möchte, steht auf der Anleitung ( in der Mitte rechts ) wieviel Maschen man ( nach dem Ärmel ) noch für VT und RT zusätzlich anschlagen muss.

    Ein Fledermausärmel im Querpulli ist noch nicht drin.
    Die Zunahmenanzahl ist dieselbe…. nur anders verteilt.

    in etwa so:
    auf 3/6 der Gesamtreihen : 1/6 der Maschen zunehmen
    auf 2/6 der Gesamtreihen : 2/6 der Maschen zunehmen
    auf 1/6 der Gesamtreihen : 3/6 der Maschen zunehmen
    meist erfordert der letzte Zunahmeteil mehrere Zunahmen pro Reihe.
    Dann teile ich das so ein :
    soviel wie möglich nur eine Masche li und re pro Reihe
    die restlichen Maschen als letze Reihen mit mehreren Maschen pro Reihenanfang.

    Hilft Dir das weiter ?

    Viele Grüsse
    Sabine

  11. Ilona Gebhardt says:

    Hallo,

    ich hatte früher diesen Strickrechner und war immer begeistert.
    Leider habe ich vor ca 5 Jahren das Betriebssystem gewechselt.

    Ich habe eine Linux-Version (Ubuntu) und würde den Strickrechner gern wieder benutzen.

    Habe ich da eine Chance?

    Danke
    Ilona

    Hallo Ilona

    Bei einigen Kunden mit Linux läuft der Strickrechner unter WINE.
    Das ist ein Windows – Emulationsprogramm.

    Viele Grüsse
    Sabine

  12. A.-S. Pöhler says:

    Liebe Frau Lammers,

    ich bin mit 55 Jahren (noch) nicht die perfekte Strickerin, habe die Möglichkeiten des Programms bestimmt noch nicht voll ausgenutzt, so bin ich sehr froh es zu haben. Denn auch bei einfachen Berechnungen von Pullis oder Westen ist es ein große Hilfe, dabei einfach in der Handhabung und auch das Hirn freut sich über die leicht verständlichen Ergebnisse.

    Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

    Herzliche Grüße
    Anne-Sabine Pöhler

  13. Susanne says:

    Hallo Sabine!
    Ich möchte mich einfach mal für diesen tollen Rechner bedanken! Seit 2006 besitze ich den Strickrechner, habe ihn schon mehrmals weiterempfohlen und bin immer wieder begeistert, wie gut er funktioniert. Auch der Kontakt, wenn es Fragen gibt, funktioniert einwandfrei. Das alles sind Leistungen, die durchaus nicht selbstverständlich sind.

    Deshalb an dieser Stelle meinen HERZLICHEN DANK an Sie!

    Liebe Grüße
    Susanne

  14. Diana says:

    Hallo Sabine,

    möchte eine Jacke von einem Ärmel zum anderen stricken.
    Habe nun meine Maße eingegeben aber irgendwie spuckt er mir Angaben aus wo ich nicht durch blicke…..

    Hallo Diana

    Bitte mail mir Deine gespeicherte … .sr Datei…
    Evtl. mit der Angabe, welche Stelle/n in der Anleitung für Dich unverständlich ist/sind.

    Viele Grüsse
    Sabine

  15. Diana says:

    Hallo Sabine,

    Der Tip zwecks Jacke von einem Arm zum anderen Arm war wie immer Gold wert.
    Habe nun aber schon wieder ein Anliegen…. 😀 Diesesmal benötige ich mehr Volumen für die Brust…..Kannst du mir da auch nen Tip geben?

    Verstrickte Grüße
    Diana

    Hallo Diana

    Die benötigte Weite bei OBERWEITE zugeben.
    Zunehmen kannst Du auch mittig im Vorderteil.

    Viele Grüsse
    Sabine

  16. Josef says:

    Hallo Sabine!

    Super Programm, grosses Bravo.

    Toll wie Du Promt Antwortest.

    Danke

    Bin 65j habe gerade eine brother 836
    gekauft übe wie ein Irrer.

    Bei deiner Sofware bräuchte ich eine kleine Einweisung.

    Im moment sehe ich die logischen Daten

    jedoch die Umsetzung ist für mich nicht ganz leicht.

    Ich werde es schon schaffen.

    Mit der Zeit und Üben geht alles.

    Liebe Grüsse

    Josef

    Hallo Josef

    Unter den vielen Fragezeichen auf der Angabenseite gibt es Hilfetexte und Zeichnungen zu jeder Eingabe.
    Bei Fragen einfach mailen…

    Viele Grüsse
    Sabine

  17. Evelyn says:

    Hallo! Ich muss auch loben: Sehr nette, schnelle Kommunikation, noch schnellerer Versand der CD und das Programm? Hurra! Etwas, wonach ich lange gesucht habe! Vielen vielen Dank für den Engagement!

  18. Christine says:

    Hallo,
    mein Drucker ist kaputt und ich würde die Anleitung gerne per Email zu meiner Arbeitsstelle schicken um dort auszudrucken. Gibt es eine Möglichkeit die Anleitung in ein PDF umzuwandeln? Bzw. gibt es eine andere Möglichkeit die Datei zu verschicken und zu drucken? Das abgespeicherte Format kann ja anscheinend nur mit dem Programm geöffnet werden, sehe ich das richtig?
    Bin zeimlich unmglücklich :-(

    Liebe Grüße
    Christine

    .
    .
    Hallo Christine
    Es werden nur die Angaben gespeichert…
    Um eine Anleitung zu erzeugen, brauchst Du den Strickrechner.
    Du könntest Screenshots von den Anleitungsseiten machen, die kannst Du mailen und drucken.

    Viele Grüsse
    Sabine

  19. Christine says:

    Hallo Sabine,
    danke für die rasche Antwort, ich werde das mit dem Screenshot probieren. Darf ich das mit der Erzeugung eines PDF anregen? Vielleicht geht sich das ja mit einem Update in der Zukunft aus?

    Liebe Grüße
    Christine

  20. Christine says:

    Hallo Sabine,

    habe es mit dem Screenshot probiert, ist nicht brauchbar. Die Originalgröße ist unleserlich weil zu klein (es ist ja der ganze Hintergrund mit drauf). Wenn man mit nur die Anleitung herauslöst und vergrößert, leidet die Bildqualität so stark das es wieder unleserlich ist :-(

    Möglichkeit zur Umwandlung und Abspeicherung als PDF wäre wirklich toll.

    Liebe Grüße
    Christine
    .
    .
    Hallo Christine

    Gerade habe ich das nochmal getestet.

    Bei mir kann man alles wunderbar lesen…
    Wenn Du in die Strickrechnerseite hineinklickst (wichtig)
    und dann STRG+ALT*DRUCK = Screenshot drückst,
    hast Du keinen Desktop als Hintergrund am Screenshot,
    sondern nur eine Strickrechnerseite.
    Ich füge die Bildschirmkopie in PAINT ein…
    ohne sie zu verändern… der Ausdruck ist etwas kleiner als DinA4 und gut lesbar.

    Mailst oder schreibst Du bitte, ob das bei Dir auch klappt
    Bis bald
    Sabine

  21. Sabine says:

    Hallo Sabine,

    ich besitze deinen Strickrechner schon eine Weile und finde ihn super. Allerdings habe ich in den letzten Monaten nicht viel gestrickt und in dieser Zeit bekam ich einen neuen PC der jetzt das Betriebssystem Windows 8 hat. Irgendwie klappt es nicht den Strickrechner zu installieren. Ich habe die anderen Einträge überflogen, ob vielleicht jemand schon die gleiche Frage gestellt hat, aber ich habe nur etwas zum Strickrechner unter Linux gefunden und den Tipp dazu aber auch nicht so wirklich verstanden, ob der Tipp mir bei meinem Problem auch helfen könnte. Deswegen würde ich gerne wissen, ob es möglich ist das Programm irgendwie unter Windows 8 zum Laufen zu bringen.Über eine kurze Rückmeldung wäre ich sehr froh.
    Viele Grüße,
    Sabine Mathes
    .
    .
    .
    Hallo Sabine

    Der Strickrechner läuft auf win7 64bit und auch win8 …. beide habe ich selber

    Je sicherer die Einstellung, desto mehr Warnungen.
    Auch vor an sich harmlosen Programmen wie meinem.

    Leider kommen seit Vista auch Kompatibilitätsmeldungen
    einfach nur ein paar Sekunden zu früh.
    Wenn man diese Meldung ignoriert und weiter installiert,
    merken Vista oder auch win7 und 8,
    dass das Programm auf CD doch kompatibel ist und
    es installiert sich alles reibungslos.

    Bei manchen kommen Meldungen,
    es fehle die Framework Version 1.1. …
    bzw. es wird gefragt,
    ob nach einer neueren Version im Netz gesucht werden soll ….
    das stimmt so nicht …
    die Version, die der Strickrechner braucht, ist auf CD.
    einfach ignorieren und weiter installieren.

    oder
    es kommt eine Meldung, die Versionen seien nicht kompatibel …
    auch das stimmt so nicht,
    denn der Strickrechner bringt seine eigene framework 1.1 selber mit.
    Die Version 1.1 läuft problemlos als eigenständiges Programm
    neben den neueren Framework Versionen.

    … alles ignorieren … dann passt es.

    Diese Fehlermeldungen kommen einen Tick zu früh…
    kurz darauf merkt das Betriebssystem,
    dass dieses Programm doch auf CD ist und installiert werden soll.

    oder
    Am Anfang der Installation kommt eine Meldung,
    daß die CD nicht installiert werden kann…
    hier auf : mehr Informationen … klicken …
    dann auf Installieren klicken

    oder
    das Antivirenprogramm blockiert die Installation …
    die Installation hört auf einmal auf… das Installationsfenster geht zu und
    der PC meldet … NICHTS …
    hier einfach das Antivirenprogramm kurz deaktivieren.

    Bei meinen win7 und win8 war nichts…
    Ich denke es sind die Sicherheitseinstellungen,
    die bei jedem evtl. anders sind.

    Hast Du eine andere Fehlermeldung als oben ?
    Wenn ja , welche ?

    Mailst Du mir bitte, ob es geklappt hat…
    das update maile ich Dir anschliessend, wenn Du möchtest.
    Dazu bitte kurze Mail an :

    info@fully-fashioned.net oder
    fully-fashioned@gmx.net

    Viele Grüsse
    Sabine
    .
    .
    .

  22. Christine says:

    Hallo Sabine,
    habe Frage zu „QUER“. Ich möchte folgende Jacke stricken: Ärmel und Rücken ganz normal. Nur die Vorderteile Quer, inkl. Armausschnitt weil ich ja die Ärmel normal stricke. Gibt es dazu eine passende Einstellung? Ich habe nur die Lösung mit „Querpasse“ gefunden, da wird aber der Ärmel angestrickt.
    Liebe Grüße aus Wien
    Christine
    .
    .
    .
    Hallo Christine

    Bei einem geraden Ärmel und Vorder/Rückteil ohne Armaussschnitt,
    kann das der Strickrechner berechnen.
    Dafür 2 mal rechnen lassen … einmal Einstellung : Querpasse
    und für den Rücken nochmal Einstellung : Grundform.

    Einen Kugelarm und Armlochabnahmen an VT quer gestrickt,
    kann der Strickrechner nicht berechnen.
    Von der Berechnung mit Querpasse kannst Du
    die Gesamtmaschen und Reihen für das VT benutzen…
    Beginnen mit den Maschen, die nach dem Ärmel der Querpasse zusätzlich für VT bzw. RT angeschlagen werden.( Die stehen auf der Anleitung … mittig rechts … dick geschrieben )
    Die Zunahmen für das Armloch selber berechnen.
    Für den Halsausschnitt wieder die Angaben der Anleitung übernehmen.

    Hilft Dir das weiter ?
    Viele Grüsse
    Sabine

  23. Dorli says:

    Liebe Sabine, ich möchte Dir einmal ganz herzlich Danke sagen für deine super Hotline und das nach so vielen Jahren. Das ist keine Selbverständlichkeit in der heutigen Zeit. Vielen vielen Dank!
    Dorli

  24. Jutta Gehner says:

    Hallo,

    ich habe noch den Strickrechner Version 1.1. Zum damaligen Zeitpunkt des Kaufs gab es die Homepage noch nicht und ich bin bisher nicht registriert. Ich bin eben durch Zufall auf die neue Homepage gestossen. Gibt es eine Möglichkeit den alten Strickrechner noch zu aktualisieren?
    Das wäre toll. Liebe Grüße Jutta

    Hallo Jutta
    kein Problem….In meiner Kundendatei bist Du registriert.
    Die Mail mit dem Download Button habe ich schon an die im Gästebuch angegebenen Mailadresse geschickt.

    Viele Grüsse
    Sabine

  25. Anette says:

    Guten Morgen Sabine,
    ich habe seit gestern win8 und die CD deines Strickrechners 2006 Version 1.3 seinerzeit bei dir gekauft.

    Bitte sende mir den Link mit Update-Button, damit ich den Strickrechner auf die neueste Version updaten kann.

    Lieben Dank und eine schöne Restwoche wünscht dir
    Anette
    .
    .
    Hallo Anette

    Den Download Button habe ich Dir gemailt.

    Viele Grüsse
    Sabine

    Bitte Mails wegen dem Download Button direkt an mich schicken :

    info@fully-fashioned.net oder
    fully-fashioned@gmx.net
    .
    .

  26. Petra says:

    Hallo Sabine,

    ich habe gestern deinen Strickrechner installiert und bin ganz begeistert davon.

    Heute habe ich dann auch das Update installiert und gehofft, dass das einzigste was mir persönlich fehlt, vielleicht schon eingeflossen ist. War es aber leider nicht,

    Deshalb will ich mich mal als absoluter Reihenzählmuffel outen. Ich zähle nur äußerst ungerne Reihen (vergesse es auch sehr gerne) und verlasse mich mehr auf Längenangaben, besonders wenn es ums Abketten für Ärmel-, Halsausschnitte und anderes geht.

    Vielleicht wäre es ja möglich, wenn man zusätzlich zu den Reihenangaben die Längenangaben hinzufügen könnte.

    Ich weiß zwar nicht, ob das Programmmäßig möglich ist, aber ich wollte dieses zumindestens mal als Anregung für Reihenzählmuffel wie mich bringen

    Liebe Grüsse, Petra

  27. Astrid Kuhn says:

    Hallo Sabine.
    Lieben Dank für die superschnelle Antwort. Es hat einwandfrei geklappt und alles ist nun aktualisiert.
    Ein Vorschlag hätte ich noch.
    Vielleicht gibt es ja demnächst mal noch eine Eingabenseite für Hosen. Ich laufe zu Hause gerne in Leggins rum. Eine selbstgemachte wäre natürlich der Hit, wenn die rechnerei nicht wäre……..
    Liebe Grüße
    Astrid

  28. Sabine P. says:

    Hurra, große Freude. – Ich habe vor geraumer Zeit eine alte Knittax Strickmaschine bekommen und übe mich nun im Pullover stricken. Dabei leistet mir der Strickrechner große Hilfe dank der extra ausgewiesenen Zahlen für die Strickmaschine.

    Herzliche Grüße

  29. Evi says:

    Hallo
    Ich habe eine Wolle von der ich nicht weiß, ob sie für den Pulli noch reicht. Meine Überlegung ist,einen Musterfleck zu stricken und dann die Maße im Rechner eingeben. Muß der Fleck exakt die Größe von 41 x 40 haben oder ist es egal wie groß er ist. Ich stricke nämlich meine Mapro meistens deutlich größer.Markiere mir nur die 40 Maschen und die 60 oder sogar 120 Reihen.

    .
    .

    Hallo Evi

    Für die Gesamtverbrauchberechnung immer
    den Musterfleck komplett vermessen
    und wiegen.
    Mit anderen Worten: beim Musterfleck
    alle Reihen in der Höhe
    Und alle Maschen in der Breite messen…
    Den gesamten Musterfleck wiegen…
    Alles bei Hauptmuster und Hauptmustergewicht
    Eintragen.

    Viele Grüße
    Sabine

  30. Evi says:

    Entschuldigung!
    Habe vergessen mich zu verabschieden.

    Viele Grüße
    Evi

  31. Meijra Baston says:

    Hallo Sabine,
    ich habe seit neuestem win8.1 und die CD deines Strickrechners Version 1.4.26 seinerzeit gekauft.

    Bitte sende mir den Link mit Update-Button, damit ich den Strickrechner auf die neueste Version updaten kann.

    Lieben Dank und eine schöne Woche wünscht dir

    Meijra

    .
    .
    .
    Hallo Meijra

    Sorry… habe ich erst jetzt gelesen.
    Download Button kommt gleich.

    Viele Grüße
    Sabine

    P.S. : wenn jemand den Download Button braucht
    bitte mich direkt anmailen…
    Dann geht es an einem Tag
    .
    .
    .

  32. Beate Peters says:

    Hallo,

    leider kann ich hier im Strickrechner keine Schulterbreite eingeben.
    Gibt es da einen Trick?
    LG
    Beate
    .
    .
    .
    Hallo Beate

    Die Schulterbreite ergibt sich automatisch aus
    Rückenbreite abzüglich der Halsausschnittweite.
    Dadurch ist keine extra Eingabe einer Schulterbreite
    nötig.

    Viele Grüße
    Sabine

  33. Regina Palat says:

    Hallo Sabine,
    ich nutze sehr gerne deinen Rechner. Doch jetzt suche ich eine Anleitung für eine Babyhose in der Größe 74/80. Ich möchte die Hose gern auf der Strima stricken. Kannst Du mir da evtl. helfen, bzw. sagen, wo ich sowas herbekomme.
    Vielen lieben Dank.
    Regina

    .
    .
    .
    Hallo Regina

    Leider kann ich dir da nicht weiterhelfen.

    Viele Grüße
    Sabine

  34. Eleonore Jahn says:

    Was ist bei einem Streifenpullover mit Kugelarm zu beachten?
    .
    .
    .
    Hallo Eleonore

    Bei einem Kugelarm …
    Die Streifenfolge sollte bei den Armlochabnahmen
    an Ärmel und VT bzw RT übereinstimmen.

    Beim Raglan (nur Zusatzinfo)…
    Den „Raglan einfach“ benutzen.
    D.h. gleiche Reihenzahl in der Raglanschräge an
    Ärmeln und VT/RT….

    Viele Grüsse
    Sabine

  35. Elisabeth says:

    Vielen Dank für die freundliche Hilfe bei allen Fragen. So einen tollen Service findet man selten.

    Elisabeth

  36. Ebba says:

    Hallo Sabine,

    wie ist das gedacht bei „Beispiele f. verschiedene Einstellmöglichkeiten“,
    wie z.B. Sommerjäckchen mit Querpasse?
    Soll man aus der Abbildung hier auf der Homepage die Daten abschreiben? Beim Strickrechner kann man das ja nicht finden. Ich bin ein bisschen ratlos.

    Danke schon mal und herzliche Grüße.
    .
    .
    .
    Hallo Ebba

    Ja… das ist zum Abtippen oder
    Nachschauen gedacht.

    Die Beispiele im Strickrechner sind
    in der Hauptsache Grössenbeispiele.

    Noch mehr Modelle reinzupacken, finde
    ich zu unübersichtlich.

    Viele Grüße
    Sabine

  37. Eleonore Jahn says:

    Bei den Einstellbeispiel ist es leider schade, dass nur die Größe M dargestellt wird. Mich würde auch die Größe L interessieren. Gibt es die Möglichkeit es auch noch einzustellen.
    .
    .
    .

    Hallo Eleonore
    .
    Es sind Beispiele in allen Größen im
    Strickrechner.
    .
    Du wählst deine Größe …
    .
    Danach kannst du alle Einstellungen ändern, um ein anderes
    Modell zu erstellen… z.B. Halsausschnitt, Schnitt usw….
    .
    Viele Grüße
    Sabine
    .
    .

  38. Ellen says:

    Hallo Frau Lamers,

    ich habe einen Raglanpullover mit Raglan genau berechnet. Nach dem Stricken fällt mir auf, dass die Raglanlinien am Vorder- und Rückenteil kürzer sind als am Ärmel. Was habe ich falsch gemacht? Auch eine neue Berechnung mit Raglan einfach brachte kein anderes Ergebnis. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass die Anzahl der Reihen gleich sein muss.

    Liebe Grüße Ellen
    .
    .
    .
    Hallo Ellen

    Es gibt zwei unterschiedliche Raglanschnitte
    Im Strickrechner. Bitte auch (nach dem Umschalten auf Raglan)
    unter den Fragezeichen auf der Angabenseite nachlesen.
    .
    Der genaue Raglan berechnet die Schulter mit ein.
    Die Ärmelnaht wird im oberen Drittel etwas eingehalten,
    Der Ärmel legt sich so sehr schön um die Armkugel.
    Der genaue Raglan eignet sich nicht für Streifen oder bestimmte
    Muster.

    Der einfache Raglan hat an VT, RT und Ärmeln
    gleichviele Reihen.
    Die Schulter ist nicht extra eingerechnet.
    Bei lockerem Gestrick ist das kein Problem.
    Dieser Schnitt eignet sich für Streifen.
    .
    .
    Viele Grüße
    Sabine

  39. Christa says:

    Hallo,
    kann der Strickrechner auch taillierte Pullis und Puffärmel berechnen?
    Ich möchte gerne Pullis und Jacken nach Modellen und Anleitungen aus den 40er Jahren stricken (Maschine oder Hand) und habe Probleme mit der genauen Umrechnung der damaligen Anleitungen auf heutige Maße – vor allem bei Berechnungen für die Strickmaschine, wo man die Teile ja nicht beim Stricken an sich anhalten kann.
    Danke und liebe Grüße! :)
    .
    .
    .
    Hallo Christa
    .
    Der Strickrechner kann alles bis auf den
    Puffärmel berechnen.
    .
    Der Puffärmel ist – einfach ausgedrückt – eine höher
    gestrickte Kugel.
    Es befinden sich smilies (rot oder grün) unter
    Der grossen Zeichnung im Programm.
    Für eine passende Armkugel achtest du dararauf,
    Daß der smilie grün ist …
    Möchtest du einen leichten Puffärmel, dann sollte
    Dieser smilie rot sein.
    Für einen extremen Puffärmel wie in den 80ern
    Müsstest du mehr zugeben.

    Viele Grüsse
    Sabine

  40. Inge Wassemann says:

    Hallo guten Tag , ich würde gern den Strickrechner bestellen komme aber mit Gmail nicht weiter , bitte geben Sie mir ihre Daten zur Bestellung und Bezahlung , danke , liebe Grüße Inge wassermann
    .
    .
    .
    Hallo Inge

    Die Daten habe ich dir vorhin an deine
    Im Gästebuch angegebene Adresse geschickt.
    .
    Viele Grüsse
    Sabine
    .
    .

  41. Dorothea says:

    Hallo Sabine, ich hätte Interesse an einem Strickrechner für einen Raglanpullover oder Raglanjacke von oben gestrickt. Gibt es die Anleitung?
    LG Dorothea
    .
    .
    Hallo Dorothea

    Ich habe dir gemailt.

    Viele Grüße
    Sabine

  42. Petra T. says:

    Der Strickrechner ist weiterhin einfach der Knüller! Wird von mir immer wieder genutzt und seeehr geschätzt!